Romantik Hotel Villa Margherita Romantik Hotel Villa Margherita

WILLKOMMEN IM HOTEL VILLA MARGHERITA VENEDIG

Brenta Villas

Die Villa Pisani, auch bekannt als Villa Nazionale, liegt in Strà, einer wunderschönen venezianischen Gegend, die Doge Alvise Pisani anzog, der herrliche Gärten um das Herrenhaus herum angelegt hatte. Es wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts gebaut und von dem Architekten Gerolamo Frigimelica für die Familie Pisani entworfen. Die Villa ist die größte und berühmteste, da sie auch von Napoleon genutzt wurde, und sie diente ebenfalls als Ort für das erste Treffen von Mussolini und Hitler. Die Villa enthält Fresken von Tiepolo, Guarana und Bevilacqua.

Die Villa Foscari ist eine Patrizier-Villa, die von 1558 bis 1560 in Mira gebaut und von Palladio entworfen wurde, und als eine der romantischsten und klassischsten Villen in der Brenta Riviera betrachtet wird. Sie ist bekannt als La Malcontenta, ein Spitzname, den sie erhalten hatte, als die Gattin von einem der Familie Foscari dort eingeschlossen war, weil sie angeblich ihre eheliche Pflicht nicht erfüllt hatte.

Die Villa Gradenigo ist ein schönes Beispiel einer Villa aus dem 16. Jahrhundert. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war die Villa in viele verschiedene Wohnungen aufgeteilt. Sie wurde danach renoviert und die Fresken im Erdgeschoß und im ersten Stock können jetzt bewundert werden.

Die Villa Widmann Foscari ist ein Palast aus dem 18. Jahrhundert, der von Zypressen und Kastanienbäumen umgeben ist, und von Gärten, die mit zahlreichen Götter-, Nymphen und Amor-Statuen durchsetzt sind.

Die Villa Barchessa Valmarana wurde während der 1540er konstruiert und ist daher eines der früheren Werke Palladios. Sie wurde von zwei Cousins der Familie Valmarana in Auftrag gegeben und ihr Design zeigt den besonderen Einfluss der Gebäude aus der Vorzeit.